Weitere Vorschläge

Barcelona

Die Gastronomie in Katalonien

  Die Landschaft Kataloniens wird durch eine lange Meeresküste und ausgedehnte Gebirgszüge geprägt. Dadurch gilt die Verbindung von mar i muntanya (Meer und Gebirge), das heißt, die Kombination von Fleisch mit Fisch oder Meeresfrüchten, als eine Spezialität der katalanischen Küche. Auch werden oft salzige und süße Geschmackskomponenten miteinander harmonisch zubereitet, […]
correfoc

Volksfeste, Feuerumzüge und Traditionen

In einem katholischen Land wie Katalonien haben alle Ortschaften einen oder auch mehrere Schutzpatrone. An dem entsprechenden Namenstag feiert die Ortschaft ihren Lokalfeiertag, wobei es in vielen Fällen auch gleich mehrere Tage hintereinander sein können.
Castellers, die katalanischen Menschentürme

Castellers, die katalanischen Menschentürme

Die Katalanen sind, zusammen mit den Einheimischen der indischen Region um Mumbai, die einzigen weltweit, die sogenannte Menschentürme (auf katalanisch: castells) errichten. Dabei handelt es sich um Konstruktionen, an denen sich hunderte von Menschen beteiligen und bei denen sich Männer, Frauen und Kinder bis zu 10 Etagen hoch übereinander stellen.
Sardana-Denkmal in Barcelona

Sardana, ein mediterraner Reigentanz aus Katalonien

Der nationale Volkstanz in Katalonien ist die Sardana. Dieser typisch mediterrane Reigentanz ist in dieser Region sehr lebendig und darf auf keinem Volksfest fehlen. Viele Einheimische beherrschen die Tanzschritte im  6/8-Takt und bilden spontan die grossen Kreise zu einer ganz besonderen, von einer 11-köpfigen Blaskapelle gespielten, Musik.

Ausgesuchte Tapas-Tour in Barcelona

  Wollen Sie die bekannten spanischen “Tapas” kennen lernen? Aber nicht irgendwo, sondern in ganz besonderen ausgesuchten Lokalen in Barcelona? Erleben Sie in meiner Begleitung auf einer kurzweiligen und amüsanten Tour diese kulinarische Unterweisung.
Demo in Barcelona für die Unabhängigkeit Kataloniens

Ganz aktuell: Katalonien neuer Staat Europas?

Sie haben sicherlich gelesen oder gehört, dass immer wieder in den letzten Jahren am 11. September Hunderttausende von Bürgern Kataloniens für die Unabhängigkeit dieses Landes von Spanien demonstriert haben. Unsere Region ist plötzlich europaweit ganz aktuell geworden, vor allem auch auf Grund der letzten Vorfälle (Referendum, gewalttätiges Vorgehen der Polizei, […]

Das römische und mittelalterliche Barcelona, die volkstümlichen Viertel der Stadt

Ein Spaziergang durch das Herz Barcelonas, mit der Möglichkeit das noch existierende römische Stadtgefüge mit den erhaltenen Mauern, die unterirdischen Ausgrabungen der römischen Siedlung, das Historische Museum der Stadt Barcelona, das Picasso-Museum oder Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale, die Kirchen Santa Maria del Mar oder Santa Maria del Pí, die vielen gotischen Bauwerke oder die mittelalterlichen […]

Die Stadt des berühmten Architekten Antoni Gaudí

Ab Mitte des 19. und bis Anfang des 20. Jahrhunderts erlebte Barcelona einen historischen und künstlerischen Höhepunkt, wie ihn kaum eine andere europäische Stadt erlebt hat. Der industrielle und soziale Aufschwung, sowie der Abbruch der mittelalterlichen Stadtmauer und eine enorme Ausdehnung der Stadt nach modernen städtebaulichen Kriterien brachten es mit […]

Tagesausflüge und Wanderungen

Architektur der Zisterzienser

Benediktiner und Zisterzienser: Auf den Spuren der “Reconquista” im Süden Kataloniens

Im Laufe des 12. Jahrhunderts dehnte sich die Grafschaft Barcelona in einem zweiten Zuge erneut Richtung Süden im Kampfe gegen die maurischen Königreiche aus. Tarragona und Lleida, mitsamt der ganzen Region bis zum Fluss Ebro, wurden erobert und wiederbevölkert.
Franco, auf seinem Beobachtungsstand im Laufe der Schlacht am Ebro

Schauplätze des Spanischen Bürgerkrieges: Die Schlacht am Ebro

Von Juli bis Oktober 1938 tobte an der südwestlichen Grenze Kataloniens, am Fluss Ebro, die größte und blutigste Schlacht des spanischen Bürgerkrieges (1936-39). Die Kriegsfronten teilten das Gebiet der Republik in zwei Teile. Um die Wiedervereinigung des Staatsgebietes zu erreichen, startete das republikanische Heer in Katalonien eine noch nie gesehene […]
Fischrestaurant am Ebro-Delta

Fahrradtour durchs Ebrodelta

Das Ebrodelta ist ein großes und ebenes Feuchtgebiet im Süden Kataloniens, das neben seinen Stränden viele Kilometer lange Fahrradwege bietet, auf denen man dieses einzigartige Ökosystem mit seinen zahlreichen Vogelarten kennen lernen kann.

Ein Bad in wilden Flüssen, im Süden Kataloniens

Im Süden Kataloniens befinden sich Gebirgsmassiv und Naturpark der Ports de Beseit mit seinen hohen und wilden Bergen, durch die mehrere Flüsse mit glasklarem Wasser fließen und zahlreiche Bade-Möglichkeiten bieten.