Tag Archives: Kultur

Volksfeste, Feuerumzüge und Traditionen

Feuerumzug "correfoc"In einem katholischen Land wie Katalonien haben alle Ortschaften einen oder auch mehrere Schutzpatrone. An dem entsprechenden Namenstag feiert die Ortschaft ihren Lokalfeiertag, wobei es in vielen Fällen auch gleich mehrere Tage hintereinander sein können. Lesen Sie mehr

Posted in Kultur, Traditionen und Gastronomie | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Castellers, die katalanischen Menschentürme

Castellers

Die Katalanen sind, zusammen mit den Einheimischen der indischen Region um Mumbai, die einzigen weltweit, die sogenannte Menschentürme (auf katalanisch: castells) errichten. Dabei handelt es sich um Konstruktionen, an denen sich hunderte von Menschen beteiligen und bei denen sich Männer, Frauen und Kinder bis zu 10 Etagen hoch übereinander stellen. Lesen Sie mehr

Posted in Kultur, Traditionen und Gastronomie | Tagged , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Castellers, die katalanischen Menschentürme

Sardana, ein mediterraner Reigentanz aus Katalonien

Kataloniens Volkstanz "Sardana"Der nationale Volkstanz in Katalonien ist die Sardana. Dieser typisch mediterrane Reigentanz ist in dieser Region sehr lebendig und darf auf keinem Volksfest fehlen. Viele Einheimische beherrschen die Tanzschritte im  6/8-Takt und bilden spontan die grossen Kreise zu einer ganz besonderen, von einer 11-köpfigen Blaskapelle gespielten, Musik. Lesen Sie mehr

Posted in Kultur, Traditionen und Gastronomie | Tagged , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sardana, ein mediterraner Reigentanz aus Katalonien

Das Picasso-Museum – Der junge Picasso in Barcelona

Pablo Ruiz PicassoDer 1881 in Málaga geborene Pablo Ruiz Picasso zieht 1895 mit seinen Eltern und Geschwistern nach Barcelona. Hier verbringt er seine Jugend und, wie er selber immer sagte, wird zum grossen und weltbekannten Maler, bevor er mit 25 Jahren nach Paris weiterzieht. Lesen Sie mehr

Posted in Stadttouren/Besichtigungen in Barcelona | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Die katalanischen Pyrenäen, mal was anderes

Aussicht aus 2.800 m HöheVorgeschlagen werden verschiedene Wanderungen und Routen im wunderschönen Tal von Camprodon, bei denen Sie kleine Dörfer und romanische Kirchen besichtigen, sich aber auch über Bergwege alpinen Charakters mitten in die Natur begeben können. Lesen Sie mehr

Posted in Pyrenäen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Girona, die grosse Unbekannte

Girona mit Fluss OnyarDie uralte Provinzhauptstadt Girona wird im Vergleich zur naheliegenden Costa Brava oder zur nur 100 km entfernten Metropole Barcelona unverständlicherweise nur wenig besucht. Dabei zählt der mittelalterliche Stadtkern zu den schönsten Spaniens. Lesen Sie mehr

Posted in Besichtigungen außerhalb von Barcelona | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Geschichte, Kultur und Landschaft an der Costa Brava

Romanisches Kloster Sant Pere de RodesMitten im Naturpark Cap de Creus im Norden der Costa Brava erhebt sich stolz das prächtige und absolut imposant gelegene Kloster Sant Pere de Rodes, ein beeindruckendes und für die Kunstgeschichte ganz besonderes Juwel der katalanischen Romanik. Ganz in der Nähe, mit einer kurzen Wanderung von ca. 25 Minuten erreichbar, befindet sich die Burgruine Sant Salvador. Lesen Sie mehr

Posted in Die katalanische Küste | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die Costa Brava, jenseits der Strände

Dorf  MonelllsDie Costa Brava ist nicht nur Sonne und Strand. Im Gebiet des historischen Bezirks  Empordà können Sie wenige Kilometer vom Strand entfernt entzückende Dörfer aus dem Mittelalter – wie Pals, Peratallada, Ullastret, Monells, Cruilles, La Bisbal und etliche andere – und ihre romanischen Kirchen, alten Schlösser und Ecken, in denen die Zeit still stehen geblieben zu sein scheint, kennen lernen. Lesen Sie mehr

Posted in Die katalanische Küste | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment