Wandern in Katalonien

Wandern in KatalonienEs ist verwunderlich, wie wenig das katalanische Gebirge dem ausländischen Besucher bekannt ist, zumal Spanien (und damit auch Katalonien) nach der Schweiz das gebirgigste Land Europas ist. Flachland ist in unserer Region eher selten: kurze Strecken an der Küste, das Ebro-Delta und ein Teil der im Westen liegenden Provinz Lleida. Alles andere wird von ausgedehnten Gebirgszügen unterschiedlicher Höhe überzogen, in denen man ganz verschiedene Ökosysteme vorfinden kann.

Wandern ist in Katalonien sehr beliebt. Es bestehen hier schon seit über einem Jahrhundert verschiedene Wanderer- und Bergsteigerclubs. Und auch ganz unorganisiert wandern die Katalanen sehr gerne mit Familie und Freunden in ihrer Region. Demzufolge sind die Wanderwege, von den GR-Fernwanderwegen bis hin zu lokalen Routen weit verbreitet und relativ gut markiert und in Schuss gehalten. Einzelne Teilstücke ergeben sehr schöne Tagestouren. Die sehr unterschiedliche Landschaft bringt es auch mit sich, dass man in allen Jahreszeiten und für alle Niveaus herrliche Wanderungen vornehmen kann.

Wandern in KatalonienWandern in KatalonienWandern in KatalonienWandern in KatalonienWandern in KatalonienWandern in KatalonienWandern in KatalonienWandern in KatalonienWandern in Katalonien