Besalú

19/12/2010
Girona mit Fluss Onyar

Girona, die grosse Unbekannte

Die uralte Provinzhauptstadt Girona wird im Vergleich zur naheliegenden Costa Brava oder zur nur 100 km entfernten Metropole Barcelona unverständlicherweise nur wenig besucht. Dabei zählt der mittelalterliche Stadtkern zu den schönsten Spaniens.
18/12/2010
Badestelle am Fluss Sant Aniol

Riera de Sant Aniol, Fluss der natürlichen Schwimmbecken

  Mitten im Naturpark der Alta Garrotxa befindet sich dieses von hohen Felsen umgebene Tal, durch das der Fluss Riera de Sant Aniol fließt, ein Fluss, in dem durch die  Granitschicht der Gegend ständig natürliche Schwimmbecken mit kristallklarem Wasser vorzufinden sind.
18/12/2010
Mittelalterliche Brücke von Besalú

Besalú, die alte Grafenstadt, mit Spaziergang um den See Banyoles

Das Gebiet der einstigen Grafschaft Besalú entspricht in etwa dem des heutigen Landkreises Garrotxa und lässt Durchreisende und Touristen in den Genuss verschiedener kultureller und landschaftlicher Elemente kommen: der vielen mittelalterlich anmutenden Ortschaften, des größten Süßwassersees Kataloniens, der Üppigkeit der Wälder und Anbauflächen und der Schönheit der Vulkanlandschaften um Olot. […]